Die Authentizität von XING E-Mails erkennen

Answer

Um einen möglichen Missbrauch durch gefälschte Nachrichten (Phishing) zu verhindern, versenden wir die meisten E-Mails mit speziellen Angaben im Fuß (Footer) der Nachricht. Dort werden Dein Name, Deine Position und das Unternehmen gemäß Deiner Visitenkarte ausgewiesen.

Beispiel: Diese Nachricht wurde an Max Mustermann, Projektmanager Windkraftanlagen bei Musterfirma AG gesendet.

E-Mails zu Rechnungen oder Zahlungserinnerungen enthalten immer die betreffende Rechnungsnummer. Die kannst Du in Deinem XING-Profil im Bereich "Einstellungen, Rechnungen & Konten" einsehen.

Falls Du E-Mails im Namen von XING erhältst, über deren Authentizität Du Dir unsicher bist, kontaktiere uns gerne über das Kontaktformular.

FAQ ID: 697