Wie kann XING mir bei der Jobsuche helfen?

XING Hilfebereich

Wie kann XING mir bei der Jobsuche helfen?

XING vereint sowohl die Vorteile der aktiven als auch der passiven Jobsuche. Das heißt, Sie können in unserem Stellenmarkt aktiv nach passenden Stellenanzeigen suchen oder sich über Ihr XING-Profil von Headhuntern und Recruitern finden lassen. Außerdem finden Sie auf den Arbeitgeberprofilen zusätzliche Informationen und Bewertungen über die Unternehmen.

Stellenangebote suchen und Suchaufträge nutzen:

Um nach passenden Stellenangeboten auf XING zu suchen, gehen Sie in den XING Stellenmarkt. Dort finden Sie Empfehlungen für Stellenangebote oder können die Stellenanzeigen durchsuchen. Geben Sie einen Jobtitel oder ein Stichwort sowie eine Stadt in die Suchfelder ein und legen Sie - falls gewünscht - einen Umkreis fest, in dem wir für Sie suchen sollen. Sie erhalten nun eine Liste mit passenden Suchergebnissen, die Sie über die Filter am rechten Bildschirmrand weiter eingrenzen können. Möchten Sie herausfinden, ob Arbeitgeber familienfreundliche Bedingungen oder Weiterentwicklungsmöglichkeiten anbieten, ob HomeOffice möglich ist oder Hunde im Büro erlaubt sind? In Zusammenarbeit mit der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com können Sie die Angebote nach Arbeitgebervorteilen filtern. Wenn Sie Premium-Mitglied sind, können Sie in den Anzeigen außerdem Gehaltsprognosen sehen.

Suchaufträge informieren Sie per E-Mail, wenn neue Stellenanzeigen vorliegen, die zu Ihren Suchkriterien passen. Führen Sie dazu eine Jobsuche aus und klicken Sie auf "Suchauftrag anlegen" oberhalb der Suchergebnisliste. Sie können bis zu 5 solcher Suchaufträge anlegen. Verwalten können Sie die Suchaufträge hier.

Mit der XING Stellenmarkt App für iOS und Android können Sie ebenfalls mobil nach Stellenangeboten auf XING suchen.

Von Headhuntern und Recruitern gefunden werden:

Über 5.000 aktive Headhunter und Recruiter suchen auf XING laufend nach passenden Kandidaten für vakante Stellen. Damit Sie bestmöglich gefunden werden, befüllen Sie Ihr Profil mit allen relevanten Daten. Je besser ein Profil ausgefüllt ist, desto weiter vorne wird es bei einer Suche aufgelistet. Was zu einem guten Profil gehört, erklären wir hier: Mehr erfahren

Damit andere XING-Mitglieder erkennen können, dass Sie nach einem Job suchen, ändern Sie Ihren Karrierestatus auf "Aktiv auf Jobsuche" oder zumindest auf "Ich bin zwar nicht auf Jobsuche, aber offen für Angebote" stellen. Sie können die Sichtbarkeit des Karrierestatus eingrenzen, so dass z.B. nur Recruiter ihn sehen können.

Mehr Stellenanzeigen finden und von Recruitern noch besser gefunden werden mit XING ProJobs:

Mit der ProJobs-Mitgliedschaft können Sie Ihr XING-Profil um viele weitere Informationen ergänzen, die für Recruiter und Headhunter relevant sind:

  • Definieren Sie konkrete Jobwünsche.
  • Ergänzen Sie Ihr Profil mit Angaben zu Ihrer beruflichen Laufbahn.
  • Laden Sie geschützte Dokumente hoch.
  • Lassen Sie Ihr XING-Profil oder Ihren Lebenslauf einmalig kostenfrei von unserem Kooperationspartner CV Coach überprüfen und erhalten Sie Tipps zur Verbesserung.
  • Legen Sie genau fest, wer die ProJobs-Informationen sehen darf.
  • Erhalten Sie im Stellenmarkt Zugriff auf exklusive Stellenangebote von Headhuntern ab 50.000 € Jahresgehalt.

Das eigene Netzwerk nutzen:

Auch in Ihrem Netzwerk finden Sie Empfehlungen für interessante Jobs. Auf Ihrer XING Startseite empfehlen XING Kontakte immer wieder Stellenangebote, z.B. aus dem eigenen Unternehmen. In den XING Gruppen werden in Fachgruppen oder lokalen Gruppen Jobvakanzen in den Foren oder Marktplätzen geteilt. Oder nutzen Sie den persönlichen Kontakt auf Veranstaltungen wie z.B. Job-Messen, die Sie in den XING Events finden können.

Brauchen Sie Hilfe bei der Erstellung einer Bewerbung oder eines Lebenslaufs?

Unter https://anschreiben.com/ und https://lebenslauf.com/ bieten wir Mustervorlagen für Bewerbungsschreiben und Lebensläufe an. Auf https://bewerbung.com/ finden Sie außerdem viele Hilfreiche Tipps zum Thema Bewerbung.

FAQ ID: 67535
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Nach oben