Eine Elternzeit / Auszeit angeben

XING Hilfebereich

Eine Elternzeit / Auszeit angeben

XING bietet keine spezielle Funktion für die Anzeige einer Elternzeit oder Auszeit auf der Profilseite an. Alternativ können Sie jedoch in einem Berufseintrag darauf aufmerksam machen:

  1. Klicken Sie oben links in der Navigation auf Ihr kleines Profilfoto bzw. das Schattenbild.
  2. Scrollen Sie auf Ihrer Profilseite nun nach unten zum Bereich "Berufserfahrung".
  3. Erstellen Sie über den Hinzufügen Button einen neuen Eintrag mit beispielsweise folgenden Angaben:
  • Positionsbezeichnung: z.B. Mutter / Vater, Reisender, Pensionär, Arbeitssuchender etc.
  • Beschäftigungsart: Ihre gewünschte Beschäftigungsart, z.B. Vollzeit, Teilzeit etc.
  • Branche: wählen Sie "Weitere" im Menü aus.
  • Unternehmen: z.B. Ihr Name, Familie, Elternzeit, Rente, Auslandsaufenthalt etc.

Diese vier Pflichtfelder müssen ausgefüllt sein. Fahren Sie nun fort und lassen Sie den neuen Eintrag neben Ihrem Profilfoto anzeigen:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihrer Profilseite auf den Button Visitenkarte bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf Liste bearbeiten.
  3. Fügen Sie den neuen Eintrag über den Hinzufügen Button bei "Erscheint auf Ihrer Visitenkarte" ein und entfernen Sie einen vorhandenen Eintrag nötigenfalls. Basis-Mitglieder können maximal zwei Einträge anzeigen lassen, Premium-Mitglieder bis zu fünf.
  4. Speichern Sie die Änderung. 
FAQ ID: 11946
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Nach oben