Die Visitenkarte

Answer

 

Im Januar 2018 haben wir die Visitenkarte oben auf der Profilseite überarbeitet. Damit geben wir Dir die Möglichkeit, Dich individueller zu präsentieren und Deiner Profilseite eine persönliche Note zu geben. Außerdem wird die Darstellung im Web und den XING Apps für iOS und Android vereinheitlicht.

Dies sind die neuen Funktionen:

  • Zusätzlich zum Profilfoto können Premium-Mitglieder ein Titelbild hochladen, um z.B. eine Marketingbotschaft, ein Unternehmenslogo oder einen Willkommensgruß zu platzieren. Bei Basis-Mitgliedern wird ein neutrales Standardbild angezeigt. (Dateiformat: JPG, BMP, PNG, maximal 20 MB, empfohlene Auflösung: 1280 x 624 Pixel)
  • Bis zu 5 Einträge aus der Berufserfahrung bzw. der Ausbildung in der Visitenkarte anzeigen. Basis-Mitglieder können maximal 2 Einträge anzeigen.
  • Das Profilfoto wird für die Besucher durch Anklicken vergrößert angezeigt.

So bearbeitest Du Deine Angaben in der Visitenkarte:

  • Der Button Visitenkarte bearbeiten dient zur Bearbeitung Deines Profilfotos, des Titelbildes, des akademischen Grades, der Anzeige Deiner Tätigkeiten / Ausbildungen neben dem Foto und der Kontaktdaten.
  • Über den Button mit den drei Punkten gelangst Du in die Einstellungen oder kannst Dein Profil bewerben.

So nimmst Du in der neuen Visitenkarte Kontakt zu anderen Mitgliedern auf:

  • Besuche das Profil eines anderen Mitglieds und klick in der Visitenkarte auf Als Kontakt hinzufügen. Ist es schon Dein Kontakt, siehst Du stattdessen den Button Nachricht schreiben.
  • Über den Menü-Button mit den drei Punkten kannst Du ein Mitglied außerdem in eine Gruppe einladen, es blockieren, das Profil melden, die freigegebenen Kontaktdaten einsehen oder das Profil drucken.
FAQ ID: 67661