Limit für Kontaktanfragen

XING Hilfebereich

Limit für Kontaktanfragen

Die Anzahl der gesendeten und noch unbestätigten Kontaktanfragen ist auf 100 Stück beschränkt.

Warum gibt es dieses Limit? Wir möchten möglichem Missbrauch vorbeugen. So soll verhindert werden, dass XING-Mitglieder wahllos kontaktiert und z. B. mit Kaltakquise-Serienbriefen belästigt werden.

Was können Sie tun, wenn Sie das Limit erreicht haben? Wenn XING-Mitglieder Ihre Kontaktanfragen nicht bestätigen, sollten Sie diese nach einiger Zeit löschen, damit Sie weitere Mitglieder kontaktieren können. Die Liste Ihrer gesendeten und noch unbestätigten Kontaktanfragen finden Sie hier. Bevor Sie die Kontaktanfrage löschen, können Sie sich das Mitglied merken, wenn Sie ihm später ggf. noch einmal eine Kontaktanfrage senden möchten.

FAQ ID: 11979
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Nach oben