Tipps für eine erfolgreiche lokale Gruppe

XING Hilfebereich

Tipps für eine erfolgreiche lokale Gruppe

Lokale Gruppen auf XING sind kostenlos. Und mit ihnen erreichen Sie genau die richtigen Leute auf XING. Perfekt also, um sich einen Namen zu machen, Ihr Fachthema voranzubringen, Kollegen aus der Branche zu versammeln und in lockerer Atmosphäre Ihr Netzwerk auszubauen und neue Leute kennenzulernen.

 

Wir möchten Sie dabei unterstützen. Deshalb haben wir Ihnen hier einige Tipps und Tricks aufgelistet:

  1. Wie Sie Ihre Gruppe hervorheben
  2. Wie Sie andere dazu bringen, Ihrer Gruppe beizutreten
  3. Wie Sie Ihr erstes Event planen und Teilnehmer für Ihre Gruppen-Events finden
  4. Wie Sie Ihre Gruppe bewerben

 

Bild einer winkenden Hand: Heißen Sie Ihre Besucher willkommen!

1. Wie Sie Ihre Gruppe hervorheben

Ohne Logo, Texte und anstehende Events wirkt jede Gruppe unscheinbar und inaktiv. Bringen Sie etwas Farbe und Leben in die Gruppe:

  • Laden Sie ein Logo hoch. Z.B. ein Bild von einem Ihrer Events.
  • Verwenden Sie vorerst ein Standard-Logo, falls Sie noch nicht wissen, was Ihr Logo zeigen soll. Behalten Sie es aber im Hinterkopf und denken Sie an ein Motiv für Ihr Logo, wenn Sie bei Ihrem ersten Gruppenevent Fotos schießen.
  • Stellen Sie Ihre Gruppe unter "Über uns" vor und beschreiben Sie z.B. das Thema Ihrer Gruppe, für wen sie interessant sein könnte oder wann und wo Ihre Treffen stattfinden.
  • Denken Sie daran Bilder und Fotos hinzuzufügen, die Ihren Besuchern gleich einen Eindruck über Ihre Gruppe und die Atmosphäre Ihrer Events geben. z.B. von Ihren früheren Events, der Location, die Sie für Ihre Treffen ausgesucht haben oder Ihrem Fachthema. Falls Sie noch nichts davon zur Verfügung haben, können Sie sich auch selbst vorstellen und ein Foto von sich einstellen.
  • Erstellen Sie gleich Ihr erstes Event. So wirkt Ihre lokale Gruppe gleich interessant. Veranstalten Sie z.B. ein Kennenlern-Event, um die Community zusammenzubringen. Dadurch wissen Besucher Ihrer Gruppenseite, dass Sie bereits Treffen veranstalten - und wenn Sie zu Beginn noch nicht so viele MItglieder haben, können Sie sie sogar direkt fragen, wann und wo Ihr Treffen stattfinden soll, damit sie sich angesprochen fühlen und auch wirklich erscheinen.

Ein Beispiel einer einladenden "Über uns" Seite als Orientierung:

"Über uns" Seite mit Begrüßung, Beschreibung und Bildern
Bild eines Chatverlaufs: Wie Sie Mitglieder für Ihre Gruppe finden.

2. Wie Sie andere dazu bringen, Ihrer Gruppe beizutreten

Zu Beginn hat Ihre Gruppe noch keine Mitglieder, aber das lässt sich schnell ändern.

  • Erzählen Sie Ihren Freunden, Kollegen und Kontakten per Nachricht auf XING von Ihrer Gruppe und laden Sie sie dazu ein.
  • Bitten Sie Ihre Mitglieder, selbst Freunde und Kollegen einzuladen oder mitzubringen.
  • Veranstalten Sie besonders zu Beginn viele Events. Denn jeder, der bei einem Event zusagt, ist sicher auch an Ihrer Gruppe interessiert. Mit jedem Event begrüßen Sie dann neue Mitglieder - und Ihre lokale Gruppe wächst.

 

Bild einer Stecknadel auf einer Karte: Wo findet Ihr Event statt?

3. Wie Sie Ihr erstes Event planen

Ihre Community wächst. Und Ihre Events inspirieren Leute und bringen sie im echten Leben zusammen - eine gute Planung tut ihr Übriges:

Wo soll Ihr Event stattfinden? Denken Sie an ...

  • Teilnehmerzahl
  • Spezielle Ausstattung, z.B. Internet, Wlan, Stühle, Stehtische, etc.
  • Erreichbarkeit (Vergessen Sie nicht die Beschilderung, damit Ihre Teilnehmer der Weg finden)
  • Barrierefreiheit

Wann soll Ihr Event stattfinden?

  • An einem Wochentag - einfacher für Pendler
  • Am Wochenende - geeignet für besondere Events, die eine Aktivität beinhalten
  • vor der Arbeit/ in der Mittagspause/ nach der Arbeit, je nach Tätigkeit der Mitglieder
  • regelmäßig, z.B. jeden dritten Donnerstag im Monat

Was wollen Sie bieten?

  • Brauchen Sie ein Bühne, z.B. für Speaker
  • Brauchen Sie weitere Ausstattung, z.B. Beamer, Mikrofon, Musikanlage, etc.
  • Bieten Sie den ganzen Abend lang Snacks und Getränke oder ein Willkommensgetränk zur Begrüßung?
  • Brauchen Sie Materialien, z.B. Stift und Papier oder Deko für die Tische

Welche Atmosphäre wollen Sie kreieren?

  • ein Stammtisch passt vielleicht besser in eine Bar oder ein Wirtshaus als in ein schickes Restaurant.
  • ein leerer Raum mit Stühlen genügt zwar für eine Präsentation, trägt aber nicht dazu bei, dass sich Ihre Teilnehmer wohlfühlen.

Und vergessen Sie nicht Ihre Gruppen-Mitglieder einzuladen!

  • Auf Ihrer Eventseite auf XING können Sie unter dem Menüpunkt "Bewerben" Kontakte und Gruppen einladen. Wählen Sie hier Ihre lokale Gruppe aus und klicken Sie auf "Alle auswählen", um alle Ihre Gruppen-Mitglieder einzuladen. Sie können hier außerdem Teilnehmer früherer Gruppen-Events, Ihre eigenen Kontakte oder Besucher der Eventseite einladen.
  • Zeitlich versetzt können Sie auf Ihr Event auch über eine Moderatoren-Info hinweisen. Alle Mitglieder erhalten dann automatisch eine E-mail. Setzen Sie dazu einfach ein Häkchen bei Moderator-Info, wenn Sie in Ihrer Gruppe einen Beitrag schreiben und vergessen Sie dabei nicht, auf Ihr Event zu verlinken.
Bild eines Megaphons: Wie Sie Ihre Gruppe bewerben.

4. Wie Sie Ihre Gruppe bewerben

Wir schlagen Ihre lokale Gruppe und Ihre Events passenden Personen vor. Z.B. auf deren Startseite und in einem wöchentlichen Newsletter. Sie können aber auch selbst einiges tun, um Ihre Gruppe zu promoten:

  • Teilen Sie die URL Ihrer lokalen Gruppe auf XING, Facebook, Twitter, Instagram, Linkedin, und wo auch immer Sie potentielle Mitglieder und Teilnehmer vermuten.
  • Wählen Sie einen passenden Instragram Hashtag und bitten Sie Ihre Gruppenmitglieder, diesen beim Teilen von Fotos zu verwenden.
  • Teilen Sie Ihre Gruppe auf anderen Seiten (z.B. in Foren oder in Kommentaren auf Blogs und unter Artikeln, die zu Ihrem Thema passen).
  • Suchen Sie nach anderen Gruppen, Blogs oder Newslettern, die Ihr Thema behandeln oder inhaltlich passen und bitten Sie die Verantwortlichen, Ihre Gruppe zu empfehlen.
  • Denken Sie auch mal daran, Ihre Gruppe analog zu bewerben. Z.B., indem Sie in einem lokalen Coworkingspace oder Bürogebäude oder bei anderen Events Flyer austeilen oder Ihre Gruppe einfach erwähnen. Fragen Sie aber bitte vorher, ob die Verantwortlichen damit einverstanden sind.

 

Bild eines Häkchens: Geschafft!

Noch ein Gedanke zum Abschluss ...

Jeder sollte sich in Ihrer Gruppe und bei Ihren Events wohlfühlen. Auch Sie selbst. Nachdem Sie eine lokale Gruppe gegründet haben, wissen noch wenige Menschen davon. Das heißt, dass Sie bei Ihren Events anfänglich nicht so viele Teilnehmer begrüßen werden. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen! Das ist ganz normal. Denken Sie daran, dass Ihre Mitglieder und potentiellen Teilnehmer anfangs vielleicht zurückhaltend sind. Nicht jeder ist von Natur aus aufgeschlossen und lernt leicht neue Leute kennen.

Helfen Sie ihnen, ihre anfängliche Zurückhaltung zu überwinden. Z.B., indem Sie genau beschreiben, was sie erwartet und bei jedem Event explizit Zeit zum Kennenlernen einplanen.

 

Sind Sie soweit?

Eine lokale Gruppe ist ein wunderbarer Ort, um sich zu verwirklichen, neue Leute kennenzulernen und sich gegenseitig zu inspirieren.

Viel Spaß und viel Erfolg damit!

FAQ ID: 67943
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Nach oben