Mein Gruppen-Event bekannt machen

Answer

Dein Event ist erstellt und die Gruppe eingeladen. Nun ist es Zeit, auch andere XING Mitglieder auf Dein Event aufmerksam zu machen. Das empfiehlt sich besonders in der Anfangsphase, wenn Deine Gruppe noch im Aufbau und die Reichweite dort entsprechend limitiert ist.

Je nachdem, wie groß Dein persönliches Netzwerk und Dein Budget sind, kannst Du aus verschiedenen Möglichkeiten der Event-Vermarktung wählen. Es gibt verschiedene Optionen, um dem Event die Reichweite zu verschaffen, die es verdient.

Vermarktungsoptionen, die Du immer nutzen solltest:

  • Kontakte einladen: Der einfachste Weg der Event-Bewerbung ist die Einladung Deiner XING Kontakte. Auf Deiner Eventseite auf XING kannst Du unter dem Menüpunkt "Bewerben" die Option „Kontakte und Gruppen einladen” wählen. Nun kannst Du entweder direkt auf "Alle auswählen" klicken oder zuerst gezielt Personen aus Deiner Kontaktliste auswählen und dann die Auswahl bestätigen. Schreib nun eine ansprechende Einladungsnachricht und freu Dich auf Besucher·innen Deiner Seite!

 

  • Empfehlungen auf XING: Bitte Deine Kontakte, Dein Event auch in ihrem Netzwerk zu empfehlen. Geh mit dieser Bitte auch auf Freunde und Kollegen zu – persönlich oder online per Einladungs-Nachricht. Dadurch verstärkt sich der virale Effekt. Über den Share-Button oben und ganz unten auf der Event-Seite können Deine Kontakte das Event mit wenigen Klicks auf ihrer Startseite oder als persönliche Nachricht teilen.

 

  • Empfehlungen in anderen sozialen Netzwerken: Über die Social Share Buttons unten auf Deiner Even-Seite kannst Du und können Deine Kontakte das Event auch per Facebook und Twitter mit nur wenigen Klicks teilen. Das verschafft Deinem Event noch mehr Reichweite - über XING hinaus. Gerne kannst Du das Event auch auf anderen Plattformen Deiner Wahl teilen. Kopiere dafür einfach die URL Deiner Event-Seiten und schreib einen einladenden Text.

Vermarktungsoptionen, die Du zusätzlich nutzen kannst:

  • Werbeanzeigen schalten: Wähl über den Menüpunkt „Bewerben“ die Option „Eventanzeige erstellen“. Über die Anzeigenoptionen kannst Du hier haargenau aussuchen, wer Deine Event-Anzeige sehen soll und so passgenaue Besucher·innen auf Deine Eventseite locken. Hinweis: Werbeanzeigen sind kostenpflichtig. Alle Infos dazu findest Du hier.

Mit Event Plus, einer kostenpflichtigen Erweiterung der Event-Seite auf XING, kannst Du zusätzliche Funktionen zur Präsentation, Analyse und Vermarktung Deines Events buchen. Der große Vorteil: Du kannst das Event auch über Dein und das Netzwerk Deiner Kontakte hinaus bekannt machen. Mit Event Plus siehst Du, wer genau Deine Eventseite besucht und kannst diese XING Mitglieder persönlich kontaktieren und einladen. Das ist besonders empfehlenswert, wenn Du Werbeanzeigen schalten möchtest. So kannst Du das volle Potenzial der kreierten Reichweite ausschöpfen. Hier findest Du weitere Infos zu Werbeanzeigen. Mit Event Plus kannst Du:

  • Event-Updates veröffentlichen: Mit einem Update zu Deinem Event kannst Du die Aufmerksamkeit derjenigen, die Deine Event-Seite angeschaut haben, gewinnen und sie auf Deine Event-Seite zurückholen. Klick dazu auf Event-Update veröffentlichen” in der Rubrik “Besucher”. Schreib am besten ein bis zwei Tage nachdem die Besucher·innen auf Deiner Seite waren, Neuigkeiten zu Deinem Event. Diese werden ihnen aufmerksamkeitsstark auf der XING Startseite ausgespielt. Genaue Infos dazu erhältst Du hier.
  • Besucher·innen der Event-Seite einladen: Über die Rubrik Besucher kannst Du XING Mitglieder, die sich Deine Eventseite angesehen, aber noch nicht zugesagt haben, einladen. Du kannst entweder alle/mehrere Besucher·innen auf einmal oder aber einzelne persönlich einladen. Wie genau das funktionierst, liest Du hier. Diese Option sollte bestenfalls eine Woche vor dem Event zum Einsatz kommen, um die noch immer unentschlossenen Interessenten nochmals auf das Event hinzuweisen.
FAQ ID: 68216